Johann-Bendel-Realschule

Köln-Mülheim

 

 

 
 

Johann Bendel

 

 

Johann Bendel: Lebenslauf


 

 

 

 

 

 

 

10. September 1863

geboren in Zweifall, Kreis Monschau (damals: Montjoie)

September 1882 -
Juli 1885


Lehrerseminar Kornelimünster

1885

Kurzer Militärdienst in Köln und Aachen
(für Lehrer damals üblich)

1885 – 1889

zweiklassige Dorfschule in Weywertz, Kreis Malmedy

1887

Prüfung für die endgültige Anstellung

1889

einklassige Dorfschule in Raeren

1890

Mittelschullehrerprüfung in Pädagogik, Geschichte, Religion;
Rektorprüfung

1893

Eheschließung mit Maria Schumacher in Raeren

1897

Hauptlehrer in Stolberg

1902

Rektor der neuerbauten Pestalozzischule in Mülheim am Rhein
(Berufungen als Seminarlehrer in Wittlich und als Rektor in Mülheim an der Ruhr hatte er abgelehnt.)

10.07.1921

Tod seine Ehefrau

01.10.1928

Eintritt in den Ruhestand

19.07.1947

Tod in Köln-Mülheim
Seine letzte Ruhe fand er neben seiner Frau auf dem Friedhof in Köln-Höhenberg.

 

 

zurück

 

© Johann-Bendel-Realschule